Dr. iur. Smaro Tassi, LL.M. Dikigoros - Griechische Rechtsanwältin und Mediatorin
 Dr. iur. Smaro Tassi, LL.M.Dikigoros - Griechische Rechtsanwältin und Mediatorin

seit 2008 Dikigoros - Griech. Rechtsanwältin. Ermächtigt gem. EuRAG; seit 01.10.2014

Vertreterbestellung (gem. § 47 BRAO) aufgrund akademischer Laufbahn.
seit 2008 Staatlich geprüfte Übersetzerin für die griechische Sprache (IHK) - Ermächtigung OLG

Hamm (2009).

Lehrtätigkeit:

seit 2015 Lehrbeauftragte der Universität Bielefeld, Fakultät für Rechtswissenschaft.
seit 2014 Gastdozentin für Strafrecht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Polizei und Sicherheitsmanagement.
2013-2014 Lehrbeauftragte der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.
2009-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Bielefeld, Fakultät für Rechtswisssenschaft.

Veröffentlichungen:

- Die Disziplinargesellschaft von Michel Foucault und die autopoetisch entwickelnde Gesellschaft von Niklas Luhmann, in: The Greek Review of Social Research, Bd. 214, 2014.

- Begriffe - Definitionen - Unterscheidungen: Überlegungen zm Geltungsbegriff, Beitrag in: EWE 23 (2012) H. 4, S. 576-578.

- Klinische Ethikkomitees als "Gehilfen" des Arztes - Fragen des § 203, Abs. 3 StGB. Die Schweigepflichtproblematik, in: GesR 11. Jg., H. 7/2012, S. 397-401.

- Die Entstehung der Staatsanwaltschaft in Europa und ihre Entwicklung im Rahmen der Europäischen Union, in: Science and Society, Journal of Political and Moral Theory, Vol. 29/2012.

- Gesetzgebung als Herrschaftstechnik - Eine Studie auf der Grundlage von Michel Foucaults Werk "Die Wahrheit und die juristischen Formen", Marburg 2011.

- Die Verbindlichkeit des Rechts - Ein Fremdwort für den Rechtspositivismus?, Hamburg 2010


- Hermann Hesse, Die Gedichte, Dioni Verlag 2008.

Mitgliedschaften:

- Deutsch-Griechische-Juristenvereinigung e.V.

- Erben International e.V.